Tag Archiv für Saarland

Kuhwelle Saar

Kühe (Muh!)

Das Saarland, das inzwischen ja wieder Teil der Bundesrepublik ist, ist für den Radiofreund und Medieninteressierten schon seit langem ein interessantes Fleckchen Erde. Mitte der 1960er Jahre entstand im Halberg-Funkhaus in Saarbrücken die legendäre Europawelle Saar, die über Mittelwelle nicht nur das Saarland, sondern weite Teile Deutschlands und Europas mit flockigem Programm entzückte. Und auch sonst ist das freundliche Land an der Saar eine interessante Region für Medienhistoriker, schließlich beherbergt man in Felsberg-Berus den stärksten Radiosender Deutschlands (und einen der stärksten Europas), nämlich Europe 1, das zu den französischen Freunden hinübersendet (auf Langwelle – ja, das gibt es auch noch).

Doch das ist nur Geschichte. Heute, im hier und jetzt, dominieren die zerebralen Implosionen von Fernsehproduktionsredakteursgehilfen viele Sendestrecken von privaten Programmveranstaltern und mit retardierten Off-Stimmen versehene Tiergartendokumentationen den Vor- und Nachmittag bei der einen oder anderen öffentlich-rechtlichen Anstalt. Hinzu kommen Symptome wie peinliche Spartenkanäle. Gibt es da niemanden, der uns durch diese grausame, ja so degoutante Fernsehwelt führt und uns Konsumenten gewissermaßen einen Pfad durch den Mediendschungel trampeln kann?

Nein, leider nicht. Aber eine KuH, die uns pro Woche einen gehörigen Fladen vor die Tür setzt.

Weiterlesen